Olympic Day

Jedes Jahr beteiligen sich mehr als 130 Länder am Olympic Day. Von Südafrika bis Norwegen, von Kanada bis Australien feiern damit Millionen Menschen die olympischen Werte. Der Olympic Day markiert den Gründungstag des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) am 23. Juni 1894. Alle Nationalen Olympischen Komitees sind durch das IOC dazu aufgerufen.

Das Besondere am Olympic Day: Er verbindet Sport und Bewegung mit den olympischen Werten. Unter dem Motto „Move" (Bewegen), „Learn" (Lernen) und „Discover" (Entdecken) können Menschen aller Altersgruppen ein breites Sportartenprogramm ausprobieren, Sportstars treffen, an Mitmach-Aktionen und vielen attraktiven Angeboten rund um die Faszination Olympia teilnehmen.

Ausrichter des Olympic Day in Deutschland ist die Deutsche Olympische Akademie (im Auftrag des DOSB).

 

Olympic Day 2017: Vielfältige Erlebniswelt begeistert 3.000 Kinder

 
Der Olympic Day Run © EDEKA

Strahlende Augen und fröhliche Gesichter: Der diesjährige Olympic Day war ein Tag voller Emotionen für rund 3.000 Kinder und Jugendliche. Unter dem Motto „Move – Learn – Discover“ veranstaltete die Deutsche Olympische Akademie (DOA) bereits zum vierten Mal das olympische Sportfest in Köln und feierte bei sommerlichen Temperaturen den Gründungstag des Internationalen Olympischen Komitees. Über 40 Kooperationspartner verwandelten die Rheinpromenade am Donnerstag in eine bunte Erlebnismeile und boten mit Sportstars einzigartige Einblicke in die Welt des olympischen und paralympischen Sports.

Weiterlesen

Rio-Helden beim Olympic Day

Gute Laune ist garantiert bei den Angeboten des Olympic Day 2017. © DOA/ Maria Schulz

DOA erwartet bis zu 3.500 Kinder und Jugendliche in Köln

Fünf Rio-Helden, über 25 Sportarten und tausendfache Begeisterung: Der Olympic Day am 22. Juni verspricht das Olympia-Highlight 2017 zu werden. Im Rheinauhafen Köln erwartet bis zu 3.500 junge Sportfans ein attraktives Programm mit zahlreichen Sportaktionen und deutschen Top-Athleten, darunter Kanute Max Hoff, Parakanutin Edina Müller, Leichtathlet Mathias Mester, Leichtathletin Alexandra Wester und Rennrollstuhlfahrer Alhassane Baldé.

Die Deutsche Olympische Akademie (DOA), Ausrichter des Olympic Day in Deutschland, freut sich über die Rekordzahl von über 40 Kooperationspartnern, die den Rheinauhafen mit ihren kinder- und jugendgerechten Angeboten in eine Olympische Meile verwandeln.

Premiumpartner des Olympic Day 2017 ist EDEKA, Partner für ausgewogene Ernährung vom Olympia Team Deutschland. Mit einem Sinnesparcours, Surfsimulator und weiteren Stationen bietet EDEKA den Kindern beim Olympic Day verschiedene Aktiv-Stationen aus den Bereichen Ernährung und Sport. „Bewegung und Ernährung gehören für eine ausgewogene Lebensweise fest zusammen“, erklärt Rolf Lange, Leiter Unternehmenskommunikation der EDEKA-Zentrale in Hamburg. „Kinder frühzeitig an diese Themen heranzuführen ist ein wichtiger Baustein unserer gesellschaftlichen Verantwortung.“

Weiterlesen

Olympic Day 2017: Sei als Volunteer hautnah dabei!

VolunteersDu bist Olympia-begeistert? Du hast Lust, an einem großen nationalen Sport-Event mitzuwirken?

Die Deutsche Olympische Akademie organisiert am 22. Juni 2017 den Olympic Day im Deutschen Sport & Olympia Museum in Köln. Über 3.500 Kinder und Jugendliche treffen auf olympische und paralympische Sportstars und erleben ein buntes Programm aus den verschiedensten Sportarten und Mitmach-Angeboten. Beteiligt daran sind mehr als 40 nationale Sportverbände und regionale Vereine.

Werde Teil dieses olympischen Highlights und bewirb Dich bis zum 19. Mai 2017 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (mit Lebenslauf inkl. Passbild).

Zur Ausschreibung