10. Sportwissenschaftliches Olympiaseminar

2017 feiert das Sportwissenschaftliche Olympiaseminar der Deutschen Olympischen Akademie (DOA) ein Jubiläum: Bereits zum 10. Mal organisiert die DOA die Veranstaltung, die an der Internationalen Olympischen Akademie (IOA) in Olympia/Griechenland stattfindet und ein umfassendes Programm aus akademischen, kulturellen, Sport- und Freizeitaktivitäten beinhaltet. Die Ausschreibung richtet sich an alle Institute für Sportwissenschaft deutschsprachiger Universitäten und Hochschulen.

Die Veranstaltung findet vom 2. bis 10. September 2017 in Griechenland statt.

Zur Verfügung stehen etwa 80 Plätze, so dass ca. zehn sportwissenschaftliche Einrichtungen mit jeweils einer Lehrkraft und bis zu sieben Studierenden Berücksichtigung finden können. Auf dem Weg zur IOA besucht die Gruppe mehrere historisch bedeutsame Stätten, bevor sie sich in Olympia einfindet. Die Anlage der IOA in unmittelbarer Nähe des weltberühmten Heiligtums bietet hervorragende Möglichkeiten für die akademische Arbeit sowie für vielfältige sportliche Aktivitäten.

Die Bewerbung mit den erforderlichen Unterlagen nimmt die DOA bis zum 4. März 2017 entgegen. Hierfür steht ein Online-Formular zur Verfügung.

pdf button Ausschreibung

pdf button Teilnahmeerklärung