Olympische Schulprojekte

In diesem Bereich werden Informationen über verschiedene Bildungsprogramme vorgestellt, bei denen die Deutsche Olympische Akademie (DOA) mitwirkt bzw. aktiv ist. Dazu gehören Kooperationen mit Bewegungsprogrammen und Lernplattformen sowie von der DOA unterstützte „olympische Sportfeste" in der Schule.

Olympia mal anders – In Ansbach

 schulprojekt-Olympia-mal-anders 1
Ein Mädchen der Sebastian-strobel-Schule wird durch einen Parcours für Nichtsehende geführt

Das diesjährige integrative, olympische Sportfest war in vielerlei Hinsicht ein voller Erfolg: Etwa 100 Jugendliche des Theresien-Gymnasiums Ansbach (ThG) und ca. 30 Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen und/oder geistigen Behinderung der Sebastian-Strobel-Schule aus Herrieden haben sich am 22. Juli 2015 am Sportplatz des ThG einen spannenden Wettkampf geliefert, bei dem es nicht nur ums Gewinnen ging. Nein, der Tag stand unter besonderen Sternen: Spaß, Integration, Fairplay und Gemeinschaft waren angesagt. Das Erlebnis begann genauso wie bei den Olympischen und Paralympischen Spielen mit einem Einzug verschiedener Nationen, die gegeneinander als Teams an elf Stationen antraten. Als Sieger ging letztendlich „Costa Rica" hervor.

Weiterlesen

Auftaktveranstaltung in Hessen: „Olympia ruft: Mach mit!"

Den Slogan des Bewegungs- und Lernprogramms „Olympia ruft: Mach mit!" bekamen am Mittwoch, den 11. März 2015, die rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Auftaktveranstaltung von der ersten Minute an am eigenen Leib zu spüren. Ob im Rhythmus klatschend und stampfend oder auf einem Bein kopfrechnend – von Beginn an durften sie die neuen Unterrichtsideen selbst nachvollziehen und erfahren.

Weiterlesen

Thüringer Schulen starten Projekt „Olympia ruft: Mach mit!“

In Thüringen wird der Olympische Geist jetzt richtig entfacht. Nach der Pilotphase startet das Projekt „Olympia ruft: Mach mit!" nun in zehn Schulen. Initiator ist der Gothaer Förderverein symbioun e.V. in Kooperation mit der Deutschen Olympischen Akademie (DOA), der Techniker Krankenkasse (TK) und dem Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen (SGVHT). Unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer und dem vierfachen Bob-Olympiasieger André Lange können über 1.000 Schülerinnen und Schüler ihren Bewegungsdrang fächerübergreifend nachgehen und eine eigene „Schulolympiade" feiern.

Weiterlesen